Zitat des Tages

Montag, 30. August 2010

Brücke zwischen Erde und Himmel

A. für M.
„Ich bin nicht tot,
ich tausche nur die Räume,
ich leb‘ in euch
und geh‘ durch eure Träume.“
(Michelangelo)


Der kleine Mann hat den Überlebenskampf
nach über 5 Tagen verloren.

Tief traurig nehm ich Abschied -
aus weiter Ferne -
und gleichwohl warst Du mir in kurzer Zeit so nah -
kleiner, unschuldiger, lieber A.


Mein persönlicher Trostversuch an den liebenden Vater und seine Angehörigen, die jetzt wohl die schlimmste Zeit ihres Lebens durchleiden müssen (die richtigen Worte werde ich nicht finden, aber versuchen kann ich es wenigstens).


Von A. an seinen Vater M. und die Angehörigen:
Tod hat keine Bedeutung.
Ich hab´ mich nur ins nächste Zimmer aufgemacht.
Ich bin ich und Du bist Du:
Was immer wir füreinander gewesen sind,
das gilt auch weiter.
(Henry Scott Holland)


An M. von Deiner Kleinen:  
Was man tief in seinem Herzen besitzt,
kann man nicht durch den Tod verlieren.
(Joh. Wolfgang v. Goethe)

Samstag, 28. August 2010

Kerze der Zuversicht und Fürbitte

Seit Dienstagnachmittag kämpft ein 3jähriger kleiner Mann nach einem unverschuldeten Unfall um sein Überleben. Die Kerze der Hoffnung brennt Tag und Nacht für ihn, seinen ganz traurigen und hilflosen Vater und dessen betroffene Familie.
Meine lieben regelmässigen Leser meines Blogs - helft bitte mit Euren Gedanken und Gebeten, dass ein Menschlein, das das Leben noch gar nicht entdecken durfte, den Kampf gewinnen darf.
Hoffende, bittende und traurige Grüße - Eure Baba

Montag, 23. August 2010

Mystery *HaevenlyG* - Poncho - Clue 3/3

Detailfotos / pics of details: HERE
41cm sind nach 3 Wiederholungen schon entstanden. So hauchzart, dass der Kleiderbügel ein Mäntelchen anziehen musste :-).
728 Maschen müssen inzwischen in jeder Runde über die Nadel verarbeitet werden.

After the 3rd repetition of Clue 3 - 41cm of the Poncho are reached. It´s so fine, that I have to put a little coat to the hanger, that the pattern is visible.
In every round I have to knit 728 sts - a hard work :-)

Samstag, 21. August 2010

Tücherwichteln - Idee Antje

Antje hatte die Idee eines Tücherwichtelns. Mit 400-500m Wolle ist Frau bzw. Mann??? dabei! (also keine Monatswerke ;-)).

Den dazugehörigen Fragebogen soll ausgefüllt in den Blog gestellt werden, was ich hiermit tue.


Fragebogen:
1. Welche Tücher, die mit max. 500 m Wolle gestrickt werden, gefallen Dir?
    Tücher, die den Hals gut wärmen (z.B. Cowls, Halsschals, etc.) und vorallem asymmetrische
 2. Gibt es ein Wunschtuch, das Du schon immer einmal haben wolltest?
     eines in der doubleknitting-Technik
3. Welche Farben gefallen Dir? Welche Farben magst Du gar nicht?
     alles kann sein, ausser gelb und braun-Töne 
4. Uni oder bunt oder mit Farbverlauf?
     Farbverlauf Prio1, Rest egal
5. Aus welcher Wolle strickst Du am liebsten kleine Tücher? (Lace-Garn, normale Sowo, Sowo mit Leinen, Seide, Bambus usw.)
    Sockenwolle mit Zugemüse (also Bambus, Seide) oder dann Merino
6. Welches Naschzeug magst Du gern, welches gar nicht?
    schwarze Schokolade (ab 70% Cacao) und Gummitiere wie Ihr sie in D habt, die mag ich sehr gerne; und alles in Sauer :-)
7. Magst Du Deko-Gegenstände und/oder Kerzen? Falls ja, was genau? Was magst Du gar nicht?
    Kerzen und Kerzenhalter IMMER, sonst was nett aussieht und nicht zu bunt ist
8. Magst Du kleine Kosmetika? Was magst Du gar nicht, bzw. verträgst Du nicht?
    möchte keine "fremde" Kosmetika.
9. Was sollte Dein Wichtelpartner noch von Dir wissen?
    Pünktlichkeit ist meine grösste Schwäche - also nie böse sein, wenn ich auf eine Mail nicht sofort antworte. Bin für alles offen und habe manchmal auch etwas Schalk im Nacken, kann aber auch am nächsten Tag sehr nachdenklich sein. Verträgst Du beides? *lächel*

Dienstag, 17. August 2010

Hilfe für Hochwasseropfer - internationale Bankdaten sind da

Unverhofft, ohne Vorwarnung, wurden die Einwohner in Teilen von Sachsen vom Hochwasser überrascht. Innert Minuten waren Häuser bis ins Obergeschoss mit Wasser überflutet - das eigene Leben zu retten war in dem Moment das einzig Mögliche.
Eine unserer Strickfreundinnen, die immer und an vielen Orten hilfreich tätig war und schon wieder ist, hat innert Minuten Hab und Gut inkl. ihr seit Jahren bewohntes Haus verloren.
Nun möchten wir Gudrun (Gudschi http://lieblingsmutti.blogspot.com/) einmal etwas von dem zurück geben und ihr in dieser schweren Zeit zur Seite stehen. In Gudruns Blog könnt Ihr sehr gut nachvollziehen, wie stark sie sich immer für die Hilfsbedürftigen einsetzt - nun ist sie das erste Mal auch betroffen und soll nicht alleine dastehen!


Kto M. Wirtz Hochwasserspende für Gudrun
Kto Nr. 2211741107 / BLZ 55390000
Volksbank Worms Wonnegau

IBAN Nr.:  NE62559900002211741107
BIC:  GENODE61W01



Es wurde ein Spendenkonto eröffnet. Sie können jeder Zeit Einblick in die Kontobewegungen beantragen.
Details sind bei Michaela (die Kontoadministratorin) http://kaffeetante64.twoday.net/20100813/,
Uta (das emotionale Ohr für Gudrun) http://sockentrudchen.wordpress.com/2010/08/13/hilfe-fur-hochwasseropfer/ oder Netty (die Gruppenownerin und Initiatorin der Spendenaktion) http://nettystrickt.blogspot.com/2010/08/das-spendenkonto.html zu erfahren.

Bitte bitte helft mit, dass Gudrun und ihre Familie inkl. ihrer Mutter, die sie bei sich aufgenommen hat, wieder ein Leben aufbauen kann!!

Kto M. Wirtz Hochwasserspende für Gudrun
Kto Nr. 2211741107 / BLZ 55390000
Volksbank Worms Wonnegau
IBAN Nr.:  NE62559900002211741107
BIC:  GENODE61W01

Montag, 16. August 2010

Raglan-Minikleid / dress with raglan


Raglan-Minikleid / dress with raglan, ursprünglich hochgeladen von baba64_ch

Filati Nr. 39 / Modell 3 / Minikleid
Grösse / size: 40/42
Wolle/yarn: Divino (LanaGrossa)
Verbrauch/yardage: 12 Knäuel / balls
Nadelstärke/needle size: 5.0
-----------------------------------------------------
Ich habe trotz genauer Anweisung und der Übereinstimmung der Grössenangaben 2 Knäuel mehr gebraucht als in der Anleitung angegeben. War gar nicht so einfach, die 2 Zusatzknäuel mit entsprechendem Farbbad aufzutreiben - Danke an meine Wollhändlerin, die wohl rote Ohren vom Telefonieren hat :-)

Attention: you use instead of 500g of Divino (like mentionned in the pattern) 600g (my pattern swatch and also all measurements are equal with the pattern!)

Samstag, 14. August 2010

Abo 042010 - Tuch/Shawl *Antonia*

05042010751
mehr Details

das Tuch *Antonia* ist das  Abotuch für den April 2010 von der WollLust.de

Monats-Abo mit Wolle Link
Monats-Abo ohne Wolle Link
was bisher geschah Link

Wolle/yarn: JawollMagic - LangYarns
needle size: 5.0 mm
Grösse / size: 200mm x 50mm


Antonia1 anzeigen
for more details have a look here


The scarf *Antonia* is the shawl of April 2010 of the monthly subscription from Knitting-Delight

monthly suscription Link
... what´s happend before ...  Link

Mystery *HeavenlyG* - Poncho – clue1


Ab dem 5. August startet das Mystery *HeavenlyG* und dauert bis ca. Mitte September (jeweils Donnerstagmittag MEZ)
Design: die-WollLust.de by Birgit Freyer
Wo: Yahoo-Gruppe Knitting-Delight
Was: mit den gleichen Hinweisen kann ein Tuch, eine Pelerine oder ein Poncho für edle Ausgänge gestrickt werden
Garn: Original-Garn: CashSeta Cobweb – *HeavenlyG* kann mit jedem anderen Cobwebgarn oder dünnerem Lacegarn gestrickt werden
Verbrauch: Tuch (50-75g) / Pelerine (75-100g) / Poncho (100-150g) – abhängig von der gewünschten Länge
Nadelstärke: 3.0-4,0mm (für Poncho werden Rundstricknadeln benötigt)
Perlen: Durchmesser 3.5mm in einer passenden Farbe (2 / 3 / 4 x 17g).

N.B. HeavenlyG bedeutet Sternschnuppe – in der Nacht vom 12. Auf den 13. August wird eine Sternschnuppen-Nacht erwartet – könnt Euch also mit dem 2. Hinweis in die Nacht hinaussetzen und die Schnuppen bewundern (vorausgesetzt die Wolken halten sich fern).

Donnerstag, 12. August 2010

Kleid / dress: Saum unten - lace border bottom

Dies soll mein 1. StrickKleid werden.
Im Gegensatz zur Anleitung stricke ich das Kleid in Runden. Je Seite habe ich 3 Maschen (Randmasche und Mustersatzende) weniger angeschlagen = 208 Maschen im Ganzen.
-------------------------------------------------------
That will be my first knitted dress.
Like I knit the dress in rounds and not in rows I casted on totally 208 sts (twice the no of each side - 3 sts (2 sts border sts and 1 st pattern end st).

Anleitung / pattern: Filati Handstrick Fühling 2009
Wolle / yarn: Biosoja LanaGrossa
Grösse / size: 40/42
Nadelgrösse / needle size: 5.0mm
mehr Bilder / more pics: Kleider / dresses

Montag, 9. August 2010

Mimi ist so früh am Morgen noch müde ;-)

My little cat Mimi is so tired in the early morning :-)

Sonntag, 8. August 2010

KAL Stola / stole *Cathedral* - Halbzeit / first half


Mit nur noch ein paar Tagen Verzögerung habe ich die 1. Hälfte nun auch geschafft. Masse jetzt: 50cm breit, 100cm lang - eine gute Länge für eine Stola. Und ich habe noch ein bisschen von dem 1. Knäuel Wolle übrig!

Only a short delay of some days I reached the first half of the stole. Size now: 50cm width, 100cm length - a right lenght for a stole. And a little rest of my 1st yarn ball!

Detail des Spitzenabschlusses 

detail of the points






.

den provisorischen Anschlag habe ich nicht mit einer Häkelreihe, sonder über ein 80er Seil (knitPro) aufgeschlungen.



The provisional cast-on what is needed for this stole, I didn´t crochetted with a cord of chain stitches. I cast-on the sts over a additionnaly cable (the yarn *over the needle, then under the cable*, until I reached the right no of sts by counting the sts by do "over the needle). Ups - Is it this understandable? Hope so!

Samstag, 7. August 2010

KAL Stola / stole *Cathedral* - Reihen / rows 1-100

KAL Stola / stole *Cathedral* - Reihen / rows 1-100
Grösse nach 100 R / size after 100 rows: 35cm x 50cm
Wolle / Yarn: 100 % Seide / silk from "dibadu"
Nadelstärke / needle size: 4.5mm

Ab dem 17. Juli 2010 stricken wir die Stola von Birgit Freyer als KAL. Details dazu siehe ravel.me/Baba64/ssc
Hier die Reihen 1-100 (wir haben uns für jeden Tag 10 Reihen vorgenommen - wie Ihr seht - Baba ist im Rückstand) ;-)

KAL for the stole from Birgit Freyer
for more details please have a look here: ravel.me/Baba64/ssc

Here I show you rows 1 to 100 (we said to knit every day 10 rows - but like you calculate - Baba isn´t in time :-)

Filace - Farb- und Fühlpaket

Die-WollLust.de vertreibt neue Garne aus 100% Naturwollen.

Damit wir die Farben der Wollen mal in Wirklichkeit sehen und nicht immer in einem etwas anderen Farbton auf dem Bildschirm und damit wir den Unterschied von Seide, Kaschmir, Merino und Kamelhaar richtig fühlen können, hat Birgit Freyer mit ihrem Team mehrere Kartons wie oben abgebildet zusammengestellt und auf die Reise geschickt.

Das Paket Nr. 5 ist das Europapaket, das am Freitag, 6. August 2010 aus Österreich bei mir angekommen ist. Heute fahre ich damit nach Basel und dann kuscheln einige Frauen all die Stränge durch. Freue mich - in Gesellschaft macht das Wollekuscheln doch noch viel mehr Freude!

Hier die Links zu den einzelnen hier abgebildeten Garnen, die aus europäischer Produktion stammen (div. italienische Hersteller):

Quito  (die farbigen Garne kommen bald) / Mall / MallMelange / Cash30  / CashSeta Lace  / CashSeta Cobweb  / Safari   / Juliaca   / Samarkant

Uebersicht aller Lace-Garne