Zitat des Tages

Mittwoch, 9. Dezember 2009

Filzpantoffeln Gr. 38 + 43 / felted slippers Gr. 38 + 43


Ann hat uns in Apolda gezeigt, wie man Puschen stricken kann, die hinten so einen schönen Abschluss haben, damit man sich diese ohne grosses Bücken anziehen kann. Es sollte die Grösse 40 werden - Filzen ist Glückssache :-)

Ann showed us in Apolda how to knit Slipper who have such a beautiful rear end, so you can wear this without much stooping. It should be the size 40 - Felting is a matter of luck :-)



So kommt die Form schön zur Geltung und man sieht, wie ich die Sohle jeweils mit Latexmilch beschmiere, damit sie nicht rutschen. Und mit den Latschen kann ich dann erst noch rasch in den Regen hinaus, ohne dass es nasse Füsse gibt.
Verstrickt wurde die Wolle "Wash-Filz" von ProLana mit der Nadel Nr. 8

Thus, the shape is beautiful to bear, and we see how the sole of each smeared with latex milk, so they do not slip. And with the slippers, I can then go quickly out into the rain, and Ihave no wet feet.
Knitted yarn "Wash-felt" by ProLana with needle No. 8



Der 1. Versuch gab eine 43 statt ne 40 :-).
Verstrickt wurde die Wolle "Wash-Filz" von ProLana mit der Nadel Nr. 7

The 1st attempt was a 43 instead of 40 :-).
Knitted with yarn "Wash-felt" by Prolana with needle No. 7

Kommentare:

Jea hat gesagt…

Wow sind die toll geworden. Hmm scheint schwierig zu sein die richtige Grösse zu "tüpfe"
Du bist eine versiertere Strickerin wie ich, nun traue ich mir die Finken für meine Mam absolut nicht mehr zu *zuhilfe*

LG
Jea

Danke für deine Antwort zu meiner Puschen-Woll-Frage!!

Hilda hat gesagt…

boahhh... die sehen ja toll aus!!! Gefallen mir total gut.

Liebe Grüße
Hilda